Text vergrößern Text zurücksetzen Text verkleinern Hilfe anzeigen
Startseite

Termine

Hier finden Sie die Details zu den verschiendenen Veranstaltungen:

Am 27.03.2020 mit Brigitta Schröder: „Blickrichtungswechsel“ Es gibt noch ein Leben nach der Diagnose Demenz! von 14:00 - 17:00 Uhr


Datum & Uhrzeit:
Fr, 27.03.2020, 14:00 Uhr

Ort:
Diakonie-Krankenhaus Harz GmbH; Mehrzweckraum– Reha-Klinik; Brockenstraße 1; 38875 Oberharz am Brocken; OT Elbingerode

Beschreibung:
Demenz ist eines der zentralen Themen unserer Gesellschaft. Ein extremes Thema. Demenz löscht im schwersten Stadium bei den Betroffenen auf der kognitiven Ebene viele, vielleicht sogar alle anderen Themen aus, ersetzt sie mit „Leere“. Es widerspricht unseren Lebenserfahrungen, einen Menschen als „Leere“ wahrzunehmen.

Wir suchen auch in der Begegnung mit Menschen mit
Demenz nach einem Anknüpfungspunkt für das „Du“.
Vielleicht suchen wir auf der falschen, auf der kognitiven
Ebene.

Kann man mit kognitiver Leere kommunizieren? Oberflächlich, materialistisch gesehen, wohl kaum, aus emotionaler, spiritueller, mystischer Sicht vielleicht schon. Die Begegnung mit Menschen mit schwerster Demenz wirft uns zurück auf uns selbst.

Der Schweizer Schriftendesigner Adrian Frutiger sagte einmal, bei der Gestaltung einer neuen Schrift achte er weniger auf die schwarzen Flächen der Buchstaben, sondern mehr auf die weiße Leere dazwischen. Die Leere wird zu einem sinnvollen, konstitutiven Teil des Ganzen.

Frau Schröder ist Diakonisse. Als diplomierte Krankenschwester arbeitete sie zuletzt von 1974 bis 1991 als Oberin und Pflegedirektorin im Evangelischen Krankenhaus der
Huyssens-Stiftung in Essen. Anschließend legte sie an der Universität Dortmund ein Seniorenstudium in den Fächern "Gerontologie" und Geragogik" (Pädagogik des Alterns) ab und absolvierte zusätzlich eine Ausbildung zur Supervisorin.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Eine Seminargebühr fällt nicht an. Zur Deckung der Unkosten erbitten wir eine Spende vor Ort.

Eingeladen sind Mitarbeitende in Pflegeeinrichtungen, ambulanten Pflegediensten und Krankenhäusern, Ehrenamtliche in Hospizdiensten und alle interessierten Menschen, die mehr Sicherheit im Umgang mit an einer Demenz erkrankten Menschen finden wollen.

Für Fragen steht Ihnen zur Verfügung:
Frau Gudrun Hinze
Koordinatorin für Fort– und Weiterbildungen
Telefon: (03 94 54) 8 2688/8 2824
Mail: gudrun.hinze@diako-harz.de

Für die Teilnahme erhalten Sie drei Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender.

Veranstaltungsort:
Diakonie-Krankenhaus Harz GmbH
Mehrzweckraum– Reha-Klinik
Brockenstraße 1
38875 Oberharz am Brocken
OT Elbingerode


zurück